Sportprofil besucht 2. Volleyball-Bundesliga

Eine besondere Abendbeschäftigung hatten sich die Mitglieder des Sportprofils der Klassen 5 und 6 sowie die Klasse 10 von Herrn Mühe für Samstagabend, den 12. November, vorgenommen. Sie folgten der Einladung unseres langjährigen Partners TSV Giesen und erlebten das Volleyballderby der 2. Bundesliga zwischen den Giesen Grizzlys und dem Team aus Aligse bei Lehrte hautnah.

Bereits um 19 Uhr trafen sich die Besucher in der Kälte vor der Halle, um in der Sparkassen-Arena noch gute Plätze zu ergattern, was im Anschluss auch gelang. Links oben auf der Tribüne konnten wir als Schulgruppe gemeinsam sitzen und hatten außerdem eine hervorragende Perspektive auf das Spielgeschehen.

Der Lärm in der mit über 1.800 Zuschauern gefüllten Arena war beeindruckend, wozu unsere Schülerinnen und Schüler natürlich leidenschaftlich beitrugen. Vom Heimpublikum getragen erzielten die Grizzlys einen Punkt nach dem anderen und siegten schließlich souverän mit 3:0 Sätzen.

Groß war die Bewunderung bzw. das Erstaunen bei vielen unserer Schüler, als sie ihren ehemaligen AG-Leiter Vincent Witt in Reihen der Giesener auf dem Parkett wiedererkannten. Mit Vincent und Tobias Bödeker standen gleich zwei ehemalige Schüler von der Fohlenkoppel auf dem Platz, was die lange Tradition der Zusammenarbeit von Schule und Verein unterstreicht.

Abgerundet wurde der erfolgreiche und denkwürdige Abend durch ein großes Gruppenfoto aller Fohlen mit Siggi, dem Maskottchen der Grizzlys. Wie die Aufnahme beweist, konnte sich dieser Samstagabend in Hildesheim wahrlich sehen lassen.

Forza Fohlen! Go Grizzlys!

  • P1070841
  • P1070843
  • P1070848
  • P1070851
  • P1070853
  • P1070857
  • P1070859

Simple Image Gallery Extended

© Text: A. Kruse, Fotos: Benner