Die Arbeit des Schulelternrats und die Kontaktdaten

Der Schulelternrat setzt sich aus den gewählten Elternvertretern aus allen Klassen zusammen.

Der Schulelternat vertritt Ihre Interessen gegenüber der Schulleitung und den Lehrkräften, sowie den Schulbehörden und dem Schulträger.

Die Vertreter des Schulelternrats treffen sich regelmäßig zur Schulelternratssitzung, um aktuelle Themen des Schullebens zu besprechen und gemeinsame Entscheidungen zu treffen.

Außerdem gehört zu den Aufgaben der Elternvertreter*innen, die Informationen aus dem Schulelternrat an die anderen Eltern aus den eigenen Klassen weiterzuleiten.

Unser Gymnasium freut sich über eine starke Elternvertretung, die eine gute Zusammenarbeit mit der Schulleitung und den Lehrkräften pflegt. Eine gute Kommunikation und Transparenz sind dem Vorstand des Schulelternrats dabei besonders wichtig.

Veranstaltungen / Termine:

Die nächste Schulelternratsitzung findet am 07. Oktober 2021 um 19.00 Uhr in der Mensa statt.

Hinweis: Das klassenübergreifende Elterntreffen, das der Schulelternratsvorstand vor der Corona-Pandemie eingeführt hatte, musste nun eine Weile ruhen. Sobald die neuen Termine feststehen, werden Sie hier bekannt gegeben.
Ziel dieser klassenübergreifenden Elterntreffen ist, dass sich Elternarbeit nicht nur auf Einladungen zu Elternabenden und Teilnahme an SER Sitzungen beschränkt. Es gibt so viele Möglichkeiten, sich am Schulleben zu beteiligen. Wir möchten mit /Ihnen ins Gespräch kommen und freuen uns über eine rege Teilnahme.

Haben Sie Fragen, Anregungen, Vorschläge oder benötigen Sie Unterstützung? Wenden Sie sich an uns.

Ihre Ansprechpartner:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Vorsitzende   Peter Katholnigg
1. Stellvertreterin   Anne-Katrin Gendolla
Schriftführerin   Carmen Pabst