Musikunterricht einmal anders – unter diesem Motto war die Folkloregruppe „Gorniza“ aus Hildesheims russischer Partnerstadt Gelendizhik am Schwarzen Meer am Gymnasium Himmelsthür zu Gast, um mit Schülern der 5. und 6. Klassen einen russischen Folklore-workshop zu gestalten.

In ihrer landestypischen Tracht spielten und sangen die jungen Musiker ein vielfältiges Repertoire mitreißender Stücke bis hin zu traurig-berührenden Geschichten, die von einigen unserer Schüler direkt verstanden und übersetzt werden konnten. Dabei wurden die typischen Folkloreinstrument vorgestellt, einige durften auch ausprobiert werden.

Unsere begeisterten Schüler hielt es nicht lange auf den Plätzen, sie lernten in einer Mitmach-Aktion traditionelle Tanzspiele kennen und konnten bereits nach kurzer Zeit verschiedene Elemente russischer Volkstänze zu einem Tanz zusammensetzen, so dass sich unser Musiksaal schließlich in einen großen Tanzsaal mit Livemusik verwandelte.

Erst nach mehreren Zugaben durften die Musiker sich schließlich verabschieden.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04

Simple Image Gallery Extended

©Schinzel