Sehr geehrte Damen und Herren,

Ihr Kind steht vor dem Übergang auf eine weiterführende Schule, und für Sie stellt sich die Frage, welche Schulform und welche Schule für Ihren Sohn oder Ihre Tochter richtig sind.

Sollten Sie den Wechsel zum Gymnasium Himmelsthür in Erwägung ziehen, stehen Ihnen die folgenden Informationsangebote zur Verfügung:

Tag der offenen Tür

am Mittwoch, 12.01.2022, 16.00 Uhr
Ab 16.00 Uhr geben wir Einblicke in Unterricht und Schulleben im ganzen Haus.
Außerdem informieren wir Sie in zwei themengleichen Veranstaltungen in der Mensa um 16.30 Uhr und 17.30 Uhr über das Schulprogramm, den Unterricht in den Profilen und den Ablauf des ersten Schuljahres am Gymnasium Himmelsthür.

Wichtig: Um eine reibungslose Organisation des Tages der offenen Tür in Corona-Zeiten zu gewährleisten und um unsere Informationsangebote den im Januar geltenden Bedingungen ggf. anpassen und Sie darüber auf dem Laufenden halten zu können, ist Ihre schriftliche Voranmeldung [pdf] bis Freitag, 17.12.2021, erforderlich.

 

Schnupperunterricht für Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen

Dienstag, 15.02., Mittwoch, 16.02. oder Donnerstag, 17.02.2022
Der Schnupperunterricht möchte Ihren Kindern einen ersten Eindruck vom Schulalltag im Gymnasium Himmelsthür geben. Daher laden wir sie für einen Vormittag ein, den Unterricht in verschiedenen Fächern kennen zu lernen.
Die Teilnahme ist von einer schriftlichen Anmeldung Ihres Kindes abhängig. Bitte senden Sie uns die nötigen Angaben mit dem in Kürze hier erscheinenden Anmeldebogen per Post oder per E - Mail zu.

Sollte Ihr Kind darüber hinaus Interesse daran haben, in der Zeit zwischen dem 25. und dem 27. April 2022 an einem Unterrichtsvormittag in einer 5. Klasse zu hospitieren, so können sie dies individuell mit Herrn StD Lauter (Tel. 05121 / 9659641 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) vereinbaren.

 

Zur grundsätzlichen fachlichen und pädagogischen Ausrichtung des Gymnasiums Himmelsthür gehen Ihnen anliegend ein Kurzprofil [pdf] sowie eine Informationsbroschüre [pdf] zu, die als Anregung für Ihre weiteren Überlegungen gedacht sind.

Für die Anmeldung werden die beiden Zeugnisse des 3. Schuljahres und das Halbjahreszeugnis des 4. Schuljahres jeweils im Original sowie die Geburtsurkunde und der Nachweis über den Masernschutz benötigt. Sollten Sie jetzt oder nach den Informationsveranstaltungen Fragen haben, melden Sie sich bitte telefonisch, per E-Mail oder persönlich im Schulsekretariat oder bei Herrn Lauter.

Mit freundlichen Grüßen

Kruse, OStD, Schulleiter

 

(letzte Aktualisierung 12.10.2021)

Um eine reibungslose Organisation des Informationsabends in Corona-Zeiten gewährleisten zu können, ist Ihre schriftliche Voranmeldung [pdf] erforderlich. Wir bitten um Ihr Verständnis für folgende Regelungen:

Bitte geben Sie uns mindestens drei mögliche Termine zur Auswahl.

Die Teilnehmerzahl muss auf zwei Personen pro Familie begrenzt werden.

Eine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist nicht möglich!

Senden Sie uns bitte das Anmeldeformular bis Freitag, 18. Dezember 2020, als pdf, Scan oder Foto an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, per Fax an 05121/9659656 oder auf dem Postweg zurück. Sie können die Anmeldung alternativ auch gern einfach als E-Mail senden. Dazu sind alle Angaben auf dem Formular nötig.

Wir werden Sie spätestens in den Weihnachtsferien über Ihren Termin informieren. Sollten im neuen Jahr keine Informationsabende möglich sein, so werden wir Sie über Ausweichtermine bzw. ersatzweise Videokonferenzen in Kenntnis setzen.