Deutlich über 150 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 5 bis 7 haben am Abend des 01. November eine rauschende Halloween-Fohlenparty gefeiert. Die Party fand erstmals in der Mensa statt, weil die alte Cafeteria während des derzeitigen Umbaus als Lehrerzimmer dient.

Einige Besucher verbrachten Teile der Party trotz des nasskalten Wetters auch vor der vom Kunstprofil liebevoll dekorierten Mensa. Aber mit fortschreitendem Abend füllte sich die Tanzfläche immer mehr, wovon sich auch einige von außen hineinschauende Eltern begeistert überzeugen konnten. Besonders in der zweiten Hälfte der Feier gab es unter den Tanzwütigen fast kein Halten mehr.

Ein besonderes Highlight war wie in jedem Jahr die Verleihung der Preise für die besten Kostüme, die in diesem Jahr Ben, Lil und Milla zugesprochen wurden.

Ein großes Lob gebührt außerdem den Mädchen aus dem Kunstprofil, die die Party mit einem spannenden Geisterzählspiel bereicherten, was viele unserer Gäste intensiv beschäftigte.

Schülerinnen und Schüler aus dem Jahrgang 12 unterstützen die Party tatkräftig, indem sie kleine Snacks und Getränke verkauften. Das Angebot kam bei den Partygästen so gut an, dass noch vor der Halbzeit der Feier einige Produkte nachgeholt werden mussten. Gegen Ende ließ die Nachfrage dann etwas nach, so dass die „Großen“ es sich leisten konnten, die jüngeren Schülerinnen und Schüler auf der Tanzfläche zu unterstützen. Wir hoffen, der Einsatz hat sich für Eure Abi-Kasse ein wenig ausgezahlt.

Wir bedanken uns neben den Vertreter/innen der Oberstufe sowie Carolin, Thies, Julius, Michael und (DJ) Enrique von den ExFohlen herzlich bei Frau Güttler, Frau Walter, Frau Schinzel, Frau Krillke, Frau Deppe und Herrn Hübner, ohne die die Durchführung der Fohlenparty nicht möglich gewesen wäre.

Bis zur nächsten Fohlenparty!

 

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09

Simple Image Gallery Extended

© Text & Fotos: A. Kruse