2017_gts.jpg

Lernen am GymHim im Mai / Juni 2020

Brief des Schulleiters vom 27. Mai 2020

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

seit dem 11. Mai sind wir dabei, gemäß dem Zeitplan des Kultusministeriums den Unterricht am Gymnasium Himmelsthür schrittweise wieder hochzufahren. Zurzeit kommen die Jahrgänge 9 – 12 aufgeteilt in jeweils zwei Gruppen (z.B. Gruppe α in der A - Woche am Montag, Mittwoch und Freitag sowie Gruppe β am Dienstag und Donnerstag und in der B - Woche jeweils umgekehrt) schon wieder zum Lernen in die Schule.

  • Der Unterricht beginnt dann
    • für die Jahrgänge 7 und 8 ab Mittwoch, 03. Juni (nach Pfingsten) und
    • für die Jahrgänge 5 und 6 ab Montag, 15. Juni.

WEITERLESEN

Hygieneplan des GymHim

letzte Aktualisierung 30.06.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

das Gymnasium Himmelsthür hat einen umfangreichen Hygieneplan erarbeitet, mit dem das Infektionsrisiko in der nun anbrechenden Zeit der Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts bestmöglich minimiert werden soll. [Hygieneplan als pdf]

Seit dem 29.06. findet auch der Sportunterricht an der Fohlenkoppel im eingeschränkten Rahmen wieder statt. Die Ergänzung des Hygiene-Plans für das Fach Sport finden Sie ebenfalls in der aktuellen Download-Version.

Schöne Grüße von der Fohlenkoppel
Die Schulleitung

Sprechzeiten der Lehrkräfte

Sprechzeiten im 2. Halbjahr 2019/2020 unter den Bedingungen der Corona-Krise:

Liebe Eltern,

die Sprechzeiten der Lehrkräfte finden sie [hier]. Bitte melden Sie sich per Mail an name@gymhim.de bei der Kollegin oder dem Kollegen an, um sich zur angegebenen Zeit per Telefon, Chat oder Videokonferenz auszutauschen.

Herzliche Grüße

Georg Lauter

 

Hilfe in Krisensituationen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!Wiesner kleiner

Für uns alle ist diese besondere Situation schwierig und neu. Der Alltag vieler Familien wird in einigen Bereichen verändert und durcheinandergewirbelt.

Solltet ihr / Sie Hilfe benötigen, ist hier eine Liste mit vielen Hilfsangeboten zusammengestellt.

Viele Grüße
Silke Wiesner (Beratungslehrerin)

Notbetreuung am GymHim

Meldung vom 23.4.2020

Das Gymnasium Himmelsthür stellt Ihnen weiterhin eine Notbetreuung zur Verfügung. Eine Liste mit den Personen, die berechtigt sind, diese in Anspruch zu nehmen, findet sich HIER.

Das Ministerium betont, dass diese Möglichkeit im Sinne des Infektionsschutzes wirklich nur Notfall in Anspruch genommen werden soll. Wir haben Sie und Euch in den vergangenen Wochen in dieser Hinsicht aber als überaus verantwortungsvoll erlebt, so dass es dieses Hinweises eigentlich nicht bedurft hätte. Vielen Dank dafür!

Teilen Sie uns bitte spätestens 13:00 Uhr tags zuvor per Mail (schulverwaltung@gymnasium-himmelsthuer.de) mit, wenn Sie eine Notbetreuung für Ihr Kind benötigen. Nennen Sie uns den Namen Ihres Kindes, die Klasse und vor allem die Tage, die betroffen sind. Wenn uns keine Anmeldungen vorliegen, wird aus Rücksicht auf den Infektionsschutz der Lehrkräfte auch keine Betreuung in der Schule organisiert und die Schule bleibt geschlossen.

Archiv zur Corona-Krise

Alte Informationen zur Corona-Krise können HIER nachgelesen werden.

Aktuelles

×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/GTS-Dateien/2017_2_GTS_web.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/aktuelles/ereignis/2017/Sport/2017_TT_Siegerinnen.jpg'